Katy Perry fügte ihr einen einzigartigen Touch zu ihrem Look für das One Love Manchester Benefit Konzert am Sonntag hinzu.

Der 32-Jährige zog ein weißes, langärmeliges Sonia-Rykiel-Kleid an, das mit Fotos von den Opfern des 22. Mai-Manchester-Angriffs bei Ariana Grande-Konzert geschmückt war, das 22 Menschen ums Leben brachte und Dutzende mehr verletzte.

Die Fotos bedeckten ihren Kragen und ihre Handgelenke, aber am deutlichsten bildeten die Gestalt eines Herzens, das über ihren Rücken drapiert war.

Aber mehr als nur die mächtige Botschaft, die sie in ihrem Blick schaukelte, lieferte Katy eine kraftvolle Leistung, um damit zu gehen.